Führen auf Distanz

Durch die Pandemie wurde das Home-Office binnen kürzester Zeit zum Standard. Regeln verändern sich in rasender Geschwindigkeit und ständig. VUCA passiert vor der eigenen Haustür.

Mitarbeitende auf Distanz zu führen, verlangt ein Umdenken – weg von Kontrolle und Präsenz, hin zu Vertrauen und teamorientierter Führung. Aufgabe von Führungskräften ist es, einen Rahmen für gute Zusammenarbeit zu schaffen, in der Selbstorganisation gefördert und Hindernisse beseitigt werden. 

In diesem Vortrag erhalten Sie Anregungen, wie Kooperation und Motivation auch auf Distanz gelingen können und Erfolg ein gemeinsamer Erfolg wird.

Inhalte 

  • Führung in Präsenz versus Führung auf Distanz
  • Technikbasis schaffen
  • Hindernisse beseitigen
  • Ängste in Bedürfnisse zu lernen umwandeln
  • Richtung geben
  • Klartext sprechen
  • Motivation steigern
  • Mit Werten Orientierung geben
  • Entscheidungskompetenz im Team fördern
  • Kommunizieren auf allen Ebenen
  • Rollen einer Führungskraft in Präsenz und auf Distanz