Gewinnen um jeden Preis war gestern. Mit Diplomatie zu mehr Erfolg!

Hintergrund

Wir sind umgeben von Konflikten, die zunehmend zu eskalieren scheinen. Mit dem Kopf durch die Wand zu gehen und nur die eigenen Interessen durchzusetzen, führt dazu, dass am Ende alle verlieren. Diplomatisches Vorgehen ist mehr denn je gefragt.

Wenige haben Diplomatie gelernt oder nutzen sie bewusst. Dabei sehnen sich Menschen nach einem guten und kooperativen Umgang miteinander.

In diesem Workshop lernen Sie u.a. durch Selbstreflexion und wertschätzende Kommunikation, gemeinsame Lösungen zu finden und dabei sowohl die Ziele und Prozesse als auch die Beziehungen im Auge zu behalten. Sie üben anhand von konkreten Gesprächssituationen aus Ihrem Alltag, wie Sie Ihr Gegenüber verstehen, einschätzen und empathisch ansprechen. Sie trainieren, auch in heiklen Situationen mit diplomatischem Fingerspitzengefühl Brücken zu bauen und Erfolge für alle zu erreichen.

Zielgruppe

Alle, die durch diplomatisches Vorgehen noch bessere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen wollen.

Nutzen für die Teilnehmenden

  • Sie erkennen und verstehen Konfliktpositionen
  • Sie würdigen die Absichten und Wünsche der beteiligten Personen oder Parteien
  • Sie probieren Verhandlungsstrategien aus mit dem Ziel, Win-Win-Situationen herbeizuführen

Inhalte

  • Konflikte, Ursachen und Wirkungen
  • 5 Arten der Konfliktbewältigung
  • Strategien und Taktiken der Diplomatie
  • Fragetechniken
  • Empathie und Beispiele aus dem beruflichen und privaten Alltag
  • Gekonnt „Nein“ sagen
  • Deeskalation durch Körpersprache und Stimme
  • Szenisches Arbeiten an exemplarischen Konflikten
  • Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation